Tel : +91 97 1119 5552 Wir über uns    
 
 
     
 
 
 
 

 
 
     Unsere Reiseziele
Rajasthan / Agra
Süd - Indien
Ganges - Tal
Nord / Süd Tour
Indien / Nepal
Gujarat
Sri Lanka
Himalaya
Wildlife tour
   
 
 

Kontaktieren Sie uns wenn Sie ein Mietauto in Indien benötigen
Ambassador Indigo
Toyota innova Tempo

 

 
 
Erfragen Sie ein Angebot
 
 
 

 
 

 
 
 
 
Gujarat
 

Mumbai/ Bombay/ Ahmedabad/ Modha/ Patan/ Dasada/ Bhuj/ Gondal/ Junagadh/ Sasan Gir/ Somnath/ Diu/ Bhavnagar/ Palitana/ Bhavnagar/ Mumbai

14. Tage/ 13 Nächte

1. Tag- Flug Deutschland/ Mumbai

Ankunft am internationalen Flughafen, wo wir Sie mit Blumen herzlich empfangen werden. Danach findet ein Transfer zum Hotel statt, wo Sie übernachten.

2. Tag- Bombay/ Ahmedabad

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Ahmedabad. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben, besuchen Sie das Museum Calico, eine große Moschee und den Tempel Hattesingh. Sie übernachten in einem Hotel.

3. Tag- Ahmedabad/ Modha/ Patan/ Dasada

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Dasada welches ca. 270 km entfernt liegt. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie den prachtvollen Sonnentempel von Modhera, welcher im Auftrag von König Bhimdev dem 1. errichtet wurde. Er ist eines der schönsten Beispiele der Architektur in der Region. Er wurde im Jahre 1026 erbaut und dem Sonnengott Surya gewidmet. Er ähnelt ein wenig dem berühmten Goldenen Tempel von Konark in Orissa. Später besuchen Sie Patan, die alte Hauptstadt von Gujarat. Sie ist bekannt für die feinsten und schönsten Saris des Landes. Jeder Sari erfordert etwa 6 Monate Arbeit und kann bis zu 2000 Euro kosten. Sie besuchen ebenfalls eine der bekanntesten Fabriken und werden Zeugen der extremen Feinstarbeit der Künstler. Daraufhin besichtigen Sie die antike Stadt Patan. Diese Stadt ist malerisch schön, mit ihren engen Gassen und Holzhäusern, sowie einem bezaubernden See. Weiterhin  werden Sie den Jain- Tempel entdecken. Danach fahren Sie nach Dasada weiter, wo Sie in einem Hotel übernachten.

4. Tag- Dasada

Nach dem Frühstück machen Sie eine Art Safari durch die Salzwüste und die farbenfrohe Region. Hier wird schon seit Jahrhunderten mit Salz gehandelt. Sie übernachten in einem Hotel.

5. Tag- Dasada/ Bhuj

Nach Ihrem Frühstück reisen Sie weiter nach Bhuj. Sie sehen eine alte Zitadelle und den Palast der Spiegel, welcher 1752 von einem Maharadscha gebaut wurde. Der Palast beherbergt eine schöne Sammlung von Sänften, Textilien, venezianischem Glas und chinesischem Porzellan. Sie sehen zudem noch den Palast wo Sharad Bag lebte, der letzte Maharadscha. Schließlich besuchen Sie noch das Museum Kutch, wo Sie eine Ausstellung der Kutchkunst, Kshatrap Inschriften, Waffen und Münzen sehen. Trotz eines verherrenden Erdbebens im Jahre 2001, wo viele Gebäude beschädigt wurden, ist Bhuj immernoch ein äußerst interessantes und einladendes Reiseziel. Sie übernachten in einem Hotel.

6. Tag- Bhuj (Ausflug in den Norden)

Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug in die nördlichen Stammesgebiete von Bhuj. Stickereien und die Lederherstellung sind typisch für die Region. Hier ist wahrscheinlich das größte Zentum der Handarbeit weltweit. Sie werden auch noch weitere Dörfer sehen, die sich jeweils auf ein Handwerk spezialisiert haben. Die Häuser sind dort sehr geschmackvoll eingerichtet und man wird herzlich empfangen, denn die Neugier beruht auf Gegenseitigkeit. Am späten Abend werden Sie nach Bhuj zurückkehren und im Hotel übernachten.

7. Tag- Bhuj/ Gondal

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Gondal, in das Zentrum von Gujarat. Nach der Ankunft gucken Sie Sich ein wenig in der hübschen grünen Stadt um, welches die ehemalige Hauptstadt des Bundesstaates Saurashtra ist. Gondal ist voll mit alten Palästen aus dem siebzehnten Jahrhundert. Einer von ihnen ist der Navlakha- Palast, gegenüber dem Fluss. Das imposante Gebäude ist über 30 m hoch und eines der schönsten und ältesten der Stadt. Sie erfahren zudem von der Ayarveda- Medizin. Ihre Übernachtung findet in einem Hotel statt.

8. Tag- Gondal/ Junagadh/ Sasan Gir (140 km)

Nach Ihrem Frühstück fahren Sie in die fazinierende Stadt Junagadh. Sie ist noch sehr gut erhalten und wurde am Fuße des heiligen Berges Ginar gebaut. Seine Zitadelle, die engen Gassen, die Moscheen und buddhistische Höhlen entführen Sie in das alte Indien. Sie werden nach Sasan Gir weiterfahren und dort in einem Hotel übernachten.

9. Tag- Sasan Gir

Nach dem Frühstück haben Sie den Tag zur freien Verfügung und Sie können Sasan Gir genießen. Sie übernachten wie gewohnt in einem Hotel.

10. Tag- Sasan Gir/ Somnath/ Diu

Nach dem Frühstück fahren Sie auf eine kleine Insel namens Diu, im Golf von Kutch. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie den Tempel des Somnath, von dem schon in den frühesten Jahren gesprochen wurde. Es ist einer der 12 heiligsten Plätze in Indien, die Shiva gewidmet wurden. Er enthält die Reliquien von Gott dem Schöpfer und Zerstörer. Wenn Sie auf Diu ankommen, haben Sie einen ruhigen Nachmittag vor sich. Sie übernachten in einem Hotel mit Meerblick.

11. Tag- Diu/ Bhavnagar

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Stadt, welche bis 1961 ein portugiesischer Handelsstützpunkt war und für seine beeindruckende Festung bekannt ist. Auf der Insel Diu, gibt es auch eine gleichnamige Stadt und diese hat Strände aber auch Felsen zu bieten. Besuchen Sie die Festung und die Kirche von St. Paul, in welcher noch immer Gottesdienste stattfinden. In der Kirche St. Thomas finden Sie ein kleines Stadtmuseum. Die dritte Kirche wurde in ein Krankenhaus umgewandelt. Am Ende des Tages fahren Sie nach Bhavnagar und übernachten in einem Hotel.

12. Tag- Bhavnagar/ Palitana/ Bhavnagar

Nach dem Frühstück fahren Sie 52 km nach Palitana. Erklimmen Sie in einer Sänfte oder zu Fuß den Jain- Tempel in den Hügeln über der Ebene von Saurasthra. Dieser Ort heißt “Shatrunjaya”, was Platz des Sieges bedeutet. Der Bau der Tempel dauerte über 900 Jahre und ist den Göttern gewidmet. Ein Tempel ist für unfruchtbare Frauen gedacht. Sie können dort zu den Göttern beten und um Fruchtbarkeit bitten. Von der Spitze aus hat man einen herrlichen Blick über die Region und bei klarem Wetter sogar über den Golf von Cambay. Sie fahren anschließend zurück nach Bhavnagar und übernachten in einem Hotel.

13. Tag- Bhavnagar/ Mumbai

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Mumbai. Sie werden dort empfangen und zum Hotel gebracht. Sie sehen nun das Eingangstor von Indien, die Victoria Station mit ihrer kolonialen Architektur und dann machen Sie noch eine Stadtrundfahrt. Sie übernachten in einem Hotel.

14. Tag- Bombay/ Deutschland

Sie werden abhängig von Ihrem Flugplan zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.

Damit endet Ihre Reise und wir sagen: Namaste!

 

 

 
 

Tour Passion
Wird emfohlen von:

 
 
 
 

 
@ 2010-11 Tour Passion | Impressum | Datenschutz
Bestes Format in 1024x768 oder höhere Browserauflösung
als
IE 5.
Startseite   l   Wir über uns   l   Kommentare/ Presse   l   Information/ Formalitäten   l   Kontakt